Pasolini in Sabaudia spricht von "Zivilisation des Verbrauchs"

Am Abend des 7. Februar 1974 die Rai Fernsehen eine neue,
kurze Doku-Serie "und ich ..."
mit dem Titel "Pasolini ... und die Form der Stadt", von Paul Brunatto bearbeitet.
Im letzten Bild, als er die dokumentarische
und nach einem Spaziergang nervös in den Dünen von Sabaudia,
Pasolini plötzlich angehalten wird, indem die Kamera
die Blässe des Gesichts und erlitt gegraben,
und zur Kündigung mit absoluter Aufrichtigkeit und trocken Drama,
sehr ungewöhnlich für die Zuschauer von damals (und heute)
kulturelle Nivellierung, die Verwüstung Ästhetik
und die Barbarei der Zivil
was zwangsläufig führen würde
Verbrauch Republik des Unternehmens durch postfaschistischen konzipiert
und in der Regel für alle "Demokratien" Zeitgenossen.

Weitere Videos von Pasolini sind auf diesen Seiten:

Reflexion über TV

Pasolini und Fernsehen

Bookmark and Share

Hinterlasse einen Kommentar

(Wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em> <i> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>